Katzen

Zur Zeit beherbergt unser Tierheim zahlreiche Katzen verschiedenen Alters .

Alle sind handzahm und gesund. Es wäre schön, wenn sie nicht all zu lange im Tierheim auf ein gutes neues Zuhause warten müssten.


Lotti

geb. August 2019

 

Lotti ist eine sehr liebenswerte, aufgeweckte, menschenbezogene Katze. Trotzdem braucht sie zum Glücklichsein Gesellschaft von Artgenossen, wie wir festgestellt haben. Dies könnte ein vertrauter Freund aus dem Tierheim oder eine verträgliche Zweitkatze im neuen Zuhause sein. Sie braucht nach Eingewöhnung eine Möglichkeit zum Freigang. Wir würden uns über eine Vermittlung mit ihren Freundinnen Anni und Moni freuen.

 

Lotti ist kastriert, mehrfach geimpft und gechipt.



Joop

geb. Oktober 2016

 

Joop hat durch einen tragischen Unfall bereits zum zweiten Mal sein Zuhause verloren. Er ist nicht nur ein richtiger Prachtbursche sondern auch außerordentlich menschenbezogen und verschmust. Joop braucht unbedingt Freigang und Menschen,  die viel Zeit für ihn haben. Er möchte auch überall dabei sein und seine Menschen nicht mit anderen Artgenossen teilen. 

 

Wir wünschen uns für Joop ein Zuhause, das ihm gerecht wird und wo er endlich ankommen und für den Rest seines Lebens bleiben darf.

Joop ist kastriert, geimpft und tätowiert. 



Anni

geb. 2016

 

Anni kam 2016 als kleines Kätzchen zusammen mit ihrer Mutter und zwei Brüdern ins Tierheim.

Während ihre Geschwister zusammen das Tierheim verlassen konnten, bekam Anni bisher noch keine Chance auf ein neues Zuhause, da sie doch recht vorsichtig ist, und sich Fremden gegenüber auch scheu verhält.

Anni geht im Tierheim immer wieder enge Freundschaften mit weiblichen Katzen ein. Doch jedes Mal bleibt sie bei deren Vermittlung alleine zurück.

 

Wir wünschen uns für Anni von ganzem Herzen, dass sich für dieses noch junge Katzenmädchen Interessenten finden, in deren Haushalt eine verträgliche Zweitkatze wohnt, und wo sie Vertrauen fassen kann und Zuwendung erfährt.

Auch eine Vermittlung mit ihren Freundinnen Moni und Lotti wäre sicher für beide Katzen eine gute Chance.

 

Anni ist kastriert und sollte nach Eingewöhnung Freigang genießen dürfen.

 

Für Anni kann auch eine Patenschaft übernommen werden.



Moni

geb. August 2019

 

Moni kam als junge Katze zusammen mit ihren zwei Brüdern ins Tierheim. Während ihre Brüder sich allen Menschen gegenüber sehr verschmust und anhänglich präsentierten und deshalb bereits vermittelt werden konnten, verhält sich Moni noch immer sehr vorsichtig und zurückhaltend - besonders Fremden gegenüber.

 

Die Eingewöhnung in einem neuen Zuhause gelingt wahrscheinlich nur, wenn Moni das Tierheim zusammen mit einer vertrauten Freundin verlassen kann, und die neuen Besitzer ausreichend Katzenerfahrung haben.

 

Wir würden uns wünschen, dass Moni evtl. zusammen mit ihrer Freundinnen Anni und Lotti eine Chance erhält. 

 

Moni ist kastriert, mehrfach geimpft und gechipt.